Klasse2000

Klasse2000 - Fit fürs Leben. Wir sind dabei!


Seit dem Schuljahr 2000/2001 nimmt die Mühlenbergschule am Projekt Klasse2000 teil.

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung in Grundschulen. Es begleitet die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse und kann dadurch nachhaltig wirken.
Das Projekt wird ständig wissenschaftlich begleitet und in diesem Jahr haben wir das Zertifikat zur Klasse2000 bekommen.
Klasse2000 umfasst Gesudheitsthemen, Persönlichkeitsentwicklung und soziales Lernen. Themen sind u.a.
Atmung, Entspannung und Bewegung
Gesunde Ernährung
Umgang mit Problemen und negativen Gefühlen
Gewaltfreie Lösung von Konflikten
Gefahren von Tabak und Alkohol
Rollenspiele: Nein-Sagen bei Gruppenzwang

Die Unterrichtsstunden werden von den Lehrerinnen im Unterricht vorbereitet und durch weiteres Material gefestigt.
Zusätzlich kommt eine Gesundheitsförderin, deren Stunden einen besonderen Stellenwert für das Programm haben. Sie fördert die Aufmerksamkeit der Schüler und motiviert sie, an den Themen weiterzuarbeiten.
Darüber hinaus bringt die Gesundheitsförderin besondere Materialien mit: Z.B. einen Atemtrainer, mit dem sich die Atemfunktion verdeutlichen lässt. Jeder Schüler ist aktiv an den einzelnen Stunden beteiligt.

Das Projekt wird über Spenden finanziert, meist in Form von Patenschaften für einzelne Schulklassen. Als Paten engagieren sich bei uns der Lionsclub Neheim-Hüsten, die IHK, die TKK, Firmen, aber auch Eltern.

Im April 2011 haben wir eine große Fragebogenaktion gestartet, um ein Feedback von Schülern, Lehrern und Eltern zu bekommen. Von den Eltern und Schülern kamen ca. 80% der Bögen zurück, die Lehrer beantworteten zu 100% die Befragungsbögen. Die Reaktion war bei allen Beteiligten sehr positiv.

Für diesen systematischen und kontinuierlichen Einsatz des Unterrichtsprogramms Klasse2000, das auch im Schulprogramm verankert ist, erhielten wir 2008, 2010 und 2012 das Zertifikat.